Windows Developer

Das unabhängige Magazin für Microsoft-Technologien
X

Nur noch HEUTE (Donnerstag, 18.12.) Workshop-Tag der BASTA! For Free sichern!

Windows Phone Tango als Microsofts billiges Mobile OS

Niels Kleinert

Folgt auf "Mango" der "Tango" und was führt Microsoft damit im Schilde? Neuen Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um eine Variante von Windows Phone 7 für preiswerte Smartphones handeln.   

Bereits Digitimes hatte schon im Juni 2011 den Namen "Tango" als der Nachfolger von Windows Phone "Mango" ins Spiel gebracht. Jetzt kommen neue Gerüchte von Zdnet über Microsofts künftiges OS im mobilen Bereich auf.

Offenbar soll "Tango" speziell für Nokia zugeschnitten sein, um damit besonders preiswerte Smartphones zu ermöglichen. Bereits im Frühjahr äußerte Nokia-Chef Stephen Elop den Wunsch, preiswertere Smartphones mit Windows Phone anbieten zu können, wie Reuters berichtet hatte. Bevor Windows 8 "Apollo" erscheinen soll, könnten ein bis zwei Releases von "Tango" auf den Markt kommen. Danach könnte Windows 8 als Multiplattform die Zukunft bei Microsoft gehören. 

Kommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Als Gast kommentieren:

Gastkommentare werden nach redaktioneller Prüfung freigegeben (bitte Policy beachten).