Windows Developer

Das unabhängige Magazin für Microsoft-Technologien
X

Quickvote: Was bedeutet Microsofts neue Offenheit für Sie?

XAML: Design Time Binding
Ein großer Vorteil von Visual Studio ist die visuelle Darstellung von XAML. Diese ist aber nur auf hart kodierten Text beschränkt. Dynamisch zur Laufzeit geladene Dateien sind somit nicht sichtbar.
SharePoint wird mobil
Die Integration der SharePoint-Plattform auf einem Windows Phone und die dadurch mögliche Mobilisierung von SharePoint-Daten und -Prozessen bringt neue spannende Entwicklungsoptionen.
XAML: Themes und Styles mit XamlBoard verwalten
Die Anzahl neuer Styles wächst tagtäglich, und hierbei den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach. Sollen die Styles auch noch für mehrere Projekte eingesetzt werden, steigt die Komplexität…
Windows Phone im Fahrtwind
Die neuen Funktionen im Software Development Kit (SDK) für Windows Phone 8.1 erleichtern die App-Entwicklung nachhaltig, besonders aus plattformübergreifender Sichtweise. Wir geben einen Überblick,…
CoreOS im Interview: Gibt es eine gemeinsame Welt für Docker und Rocket?
Mit Rocket hat CoreOS eine Container-Lösung vorgestellt, die als Gegenmodell zu Docker entworfen wurde. Wir haben uns mit Brandon Philips, CTO von CoreOS, über die Hintergründe und Zielsetzung von…
Universal Apps: Getrennte UserControls
Ein großer Vorteil der Universal-Apps ist die Wiederverwendbarkeit des Sourcecodes.
Interview mit Peter Roßbach: Wohin steuert Docker?
Docker-Experte Peter Roßbach spricht über Stärken und Schwächen von Docker und kommentiert die vom CoreOS-Team lancierte Docker-Alternative Rocket.
Async und Await richtig anwenden
Kaum ein Sprachfeature in Visual Basic und in C# ist gleichzeitig so nützlich wie problematisch ist wie Async/Await.
Bootstrap: Kontextabhängige Navigationsleisten
In Bootstrap ist ein Affix eine Art Breadcrumb, das den Inhalt einer Seite strukturiert und einen Hinweis auf die Position gibt.
Testmanagement mit Visual Studio und TFS
Testing ist Teamarbeit –Testmanagement war nie so einfach wie mit dem TFS 2013 und Visual Studio 2013.
Universal Apps: Plattform ermitteln
Bei Universal Apps können plattformspezifische Funktionen ganz einfach bestimmt werden.
Eigenschaften eines Benutzerkontos ändern
Seit .NET 3.5 kann ein Softwareentwickler viele Eigenschaften eines Benutzerskontos komfortabel ändern.
Mit Open Source am Puls der Zeit
Thinktecture hat es geschafft, in Microsofts Open-Source-Organisation .NET Foundation aufgenommen zu werden.
MVVM-Frameworks für die Cross-Plattform-Entwicklung im Vergleich
Dieser Artikel vergleicht mit MvvmCross und Crosslight zwei MVVM-Frameworks – Windows, iOS und Android in einem Rutsch.
Architekturen müssen flexibler werden
Windows Developer: In eurem Workshop auf dem .NET Architecture Camp zeigt ihr .NET-Desktop-Entwicklern, wie sie flexible Smart-Client-Architekturen entwickeln können. Wodurch zeichnet sich eine…
Microsofts Elfenbeinturm ist Schnee von gestern
Windows Developer: Was ist für dich der radikalste Einschnitt, die beeindruckendste Änderung?
Auf Wiedersehen, Technical Summit!
Mit Tag 3 und vier Workshops mit interessanten Sessions ging gestern der Microsoft Technical Summit 2014 in Berlin zu Ende.
Open Source! .NET 5 wird über NuGet ausgeliefert
Open Source! Das neue .NET Core 5 Framework ist vollständig modular aufgebaut und wird via NuGet ausgeliefert.
MSTS14, die Zweite
Top-Sprecher wie Christian Weyer und Dominick Baier, beide von Thinktecture, sprachen z. B.
Sollte man den Traumjob aus privaten Gründen sausen lassen?
Im eigenen Laden ist schließlich schon lange die Luft raus. Man sitzt zu lange an der Bearbeitung von Angeboten, anstatt sich ums Coden zu kümmern.

Seiten